LEICHTATHLETIK

Viel Spektakel im Sportpark Leppe

Red; 15.07.2019, 12:43 Uhr
WERBUNG
Fotos: Michael Gauger --- Viele Nachwuchssportler kamen zum Sportfest nach Engelskirchen.
LEICHTATHLETIK

Viel Spektakel im Sportpark Leppe

  • 0
Red; 15.07.2019, 12:43 Uhr
Engelskirchen - Der VfL Engelskirchen organisierte das 16. Schülersportfest für Nachwuchsleichtathleten.

[Jonas Ritter vom VfL Engelskirchen ging als Lokalmatador auf die Tartanbahn.]

 

Immer wieder etwas Besonderes ist das Schülersportfest des VfL Engelskirchen. Denn selbst die jüngsten Nachwuchsathleten messen sich beim Bambinisportfest und absolvieren einen echten Dreikampf samt 800 Meterlauf. Während die Veranstaltung nach oben für Elfjährige begrenzt ist, sind nach unten quasi keine Grenzen gesetzt. Zum Teil sind die stolzen Sieger erst drei Jahre alt.

 

Insgesamt 109 Kinder haben an den Wettkämpfen in diesem Jahr teilgenommen, 67 absolvierten nicht nur den Dreikampf, sondern nahmen auch am anschließenden 800 Meterlauf teil. Eine gute Steigerung im Vergleich zum Vorjahr, als das Traditionssportfest des VfL erstmals im neuen Sportpark Leppe stattfand.

 

WERBUNG

 

[Delia Pflügler vom TV Rheingold Zündorf gehörte zu den besten Nachwuchsathleten.]

 

Insgesamt 19 Vereine kamen nach Engelskirchen angereist, nicht nur aus dem Oberbergischen Kreis. Selbst der hessische TV Herbornseelbach machte sich mit Eltern, Kindern und Betreuern auf den Weg an die Leppe. „Der TV Rheingold Zündorf e.V. wird nun Stammgast hier“, so eine Betreuerin vor Ort. „Wir freuen uns über so viel Zuspruch. Das spornt uns an, den Kindern etwas zur bieten“, meinte Andreas Schlaack, der Sprecher der Veranstaltung und dankte zugleich allen Helfern, die für einen tollen Leichtathletiktag für die kleinsten Sportler in Engelskirchen sorgten.

 

Die Ergebnisse sind auf der Homepage des VfL Engelskirchen veröffentlicht.

BILDERGALERIE

KOMMENTARE

Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge, die gegen oben genannte Punkte verstoßen, nicht zu veröffentlichen.