KULTUR

Feiern für den guten Zweck mit „The Höösch“

bw; 06.12.2019, 15:45 Uhr
Foto: Erzquell Brauerei Bielstein.
KULTUR

Feiern für den guten Zweck mit „The Höösch“

  • 0
bw; 06.12.2019, 15:45 Uhr
Wiehl – Die Musiker und die Erzquell Brauerei spenden nach dem gestrigen Konzert im Sudhaus 1.000 €.

Die Band „The Höösch“ spielte gestern Abend im Sudhaus der Erzquell Brauerei in Wiehl-Bielstein ein Konzert für den guten Zweck: Die Einnahmen aus den Getränken wurden an den Verein zur Förderung und Betreuung behinderter Kinder Oberbergischer Kreis gespendet. Die sechs Musiker begannen das Konzert mit ein paar weihnachtlichen Liedern, später präsentierten sie von ihnen gecoverten oder selbstkomponierte Songs.

 

WERBUNG

 

Seit drei Jahren ist die Band Markenbotschafter für Zunft Kölsch und beide Kooperationspartner sind fest in ihrer Heimat verwurzelt, weshalb bei dem Konzert auch Kinder aus der Umgebung unterstützt wurden. Die während der Veranstaltung getätigten Einnahmen und gesammelten Spenden in Höhe von insgesamt knapp 700 € wurden von der Erzquell Brauerei auf 1.000 € erhöht.

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge, die gegen oben genannte Punkte verstoßen, nicht zu veröffentlichen.