„Fachkraft für die Beratung Betroffener von sexualisierter Gewalt“

Oberbergischer Kreis

14.10.2021

Beim Kreisjugendamt des Oberbergischen Kreises ist in der Psychologischen Beratungsstelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Teilzeit-Stelle als


„Fachkraft für die Beratung Betroffener von sexualisierter Gewalt“


mit 50 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit (z. Zt. 19,5 Std./Woche) zu
besetzen.

 

Abhängig von der fachlichen Qualifikation ist eine Vergütung bis zur Entgeltgruppe 13 TVöD möglich. Die Stellenbesetzung erfolgt zunächst befristet für die Dauer von zwei Jahren.

PDF-Anzeige

PDF herunterladen
WERBUNG