INDUSTRIENACHT

50 Jahre Erfahrung und Innovation

ANZEIGE; 12.06.2019, 10:00 Uhr
WERBUNG
Fotos: Maxx Hoenow.
INDUSTRIENACHT

50 Jahre Erfahrung und Innovation

  • 0
ANZEIGE; 12.06.2019, 10:00 Uhr
Oberberg - Am 27. Juni findet im Oberbergischen die 4. Lange Nacht der Industrie statt - Oberberg-Aktuell stellt die beteiligten Unternehmen vor - Heute: KB Kunststofftechnik.

KB Kunststofftechnik beliefert unterschiedlichste Branchen mit technischen Kunststoffteilen aus Thermoplasten sowie Baugruppen nach Kundenwunsch.

 

Seit 1969 im Familienbesitz, bürgen wir für eine langjährige und fundierte Expertise sowie große Verbundenheit mit unseren Partnern. Unser Team von 30 gut ausgebildeten und motivierten Mitarbeitern sowie eine moderne und technisch hochwertige Ausstattung stehen für innovative und wirtschaftliche Lösungen. Kundenorientierung, Präzision, Qualität, Flexibilität und Termintreue haben für uns höchste Priorität.

 

 

Was habe ich von KB Kunststofftechnik?

 

KB Kunststofftechnik bietet einen modernen und sicheren Arbeitsplatz mit flachen Hierarchien sowie eine umfassende und sehr gute Ausbildung.

 

Weitere Informationen zur Langen Nacht der Industrie sowie die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es hier.

WERBUNG

BILDERGALERIE

KOMMENTARE

Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge, die gegen oben genannte Punkte verstoßen, nicht zu veröffentlichen.