Archiv

Eine kleine Maus begeistert die Kinder

nh; 31. Jan 2019, 06:30 Uhr
Bilder: Nils Hühn --- Figurenspielerin Petra Schuff begeisterte das junge Wiehler Publikum.
ARCHIV

Eine kleine Maus begeistert die Kinder

nh; 31. Jan 2019, 06:30 Uhr
Wiehl - Die Kinder aus fünf Wiehler Kindertageseinrichtungen konnten gestern Nachmittag im evangelischen Gemeindehaus das Figurentheater „Der Olegrüff“ bestaunen und in eine andere Welt abtauchen.
Von Nils Hühn

Vor zwei Jahren hatte das Familienzentrum Ost erstmals ein Theater für fünf Kindergärten organisiert. Dieses Mal hatten sich die Veranstalter für das Figurentheater „Die kleine Maus und der Olegrüff“ entschieden. Auf der Bühne im evangelischen Gemeindehaus hatte Figurenspielerin Petra Schuff eine kleine Kulisse aufgebaut und sorgte mit einem Projektor und Farben für abwechslungsreiche Lichteffekte. Die Kinder zwischen drei und sechs Jahren hatte sie direkt in ihren Bann gezogen, als sie Tiere wie eine Maus, eine Schnecke oder zwei wilde Igel über die Bühne flitzen ließ. „Das ist ja toll“, meinte ein junger Zuschauer bereits nach wenigen Minuten.


Das Stück ist an das bekannte Kinderbuch „Der Grüffelo“ angelehnt und ein Lehrstück über Furcht und Unerschrockenheit sowie das Glück der Kleinen, die groß herauskommen, wenn sie ihre Fantasie gebrauchen. So wie die kleine Maus, die beim Spazierengehen einen hungrigen Fuchs trifft. Doch die kleine Maus fürchtete sich nicht, sondern erfindet einen Freund: Den schrecklichen Olegrüff. Das macht den anderen Tieren Angst und sie lassen die kleine Maus in Ruhe, doch dann steht plötzlich ein echter Olegrüff vor ihr, dessen Lieblingsspeise kleine Maus ist…