Archiv

Ran an die Freizeit

Red; 29. Apr 2013, 12:15 Uhr
Bilder: Michael Kleinjung/privat (8-11) --- Schüler der GGS versuchen sich als Nachwuchs-Feuerwehrleute.
ARCHIV

Ran an die Freizeit

Red; 29. Apr 2013, 12:15 Uhr
Bergneustadt – In ihrer diesjährigen Projektwoche lernten die Schüler der Gemeinschaftsgrundschule Bergneustadt das Freizeitangebot ihrer Stadt kennen.
Das Freizeitangebot für Kinder in Bergneustadt kann sich sehen lassen: Diese Erfahrung sammelten die rund 230 Schüler der Gemeinschaftsgrundschule (GGS) Bergneustadt in ihrer diesjährigen Projektwoche vom 24. bis zum 27. April.

Auf der Suche nach einem interessanten Thema für die Projektwoche fragte sich das Lehrerkollegium: Was gibt es eigentlich für Möglichkeiten in Bergneustadt und Umgebung? Und was macht Spaß? Eltern und Lehrer begaben sich auf die Suche und fanden eine Vielzahl von Freizeitpartnern für die Kinder. Alle waren bereit, die Projektwoche mit zu gestalten oder ihre Angebote durch Lehrer vermitteln zu lassen: So gab es dann eine wirklich reichhaltige Palette an Projekten.

[Hoch hinaus ging es beim Klettern auf gestapelten Getränkekisten.]

Die Lehrer der GGS spielten mit ihren Schülern Fußball, turnten, tanzten, sprangen Trampolin und arbeiteten mit Pferden. Die Vereine und kulturellen Einrichtungen boten Feuerlöschen mit der Jugendfeuerwehr, Handball, Segelfliegen mit dem Luftsportclub Dümpel, „Rund ums Buch“ in der Bücherei, „Zeitreisen“ ins alte Bergneustadt mit dem Heimatverein, Soccer spielen, kooperativ spielen, Klettern und Singen mit verschiedenen Kirchengemeinden, Musik machen mit dem Chaosorchester und sogar Theaterspielen mit dem Bergneustädter Schauspielhaus an.

Drei Tage lang arbeiteten die Kinder eifrig in ihren Projektgruppen. Ihre Begeisterung und ihr Können erlebten die Gäste des Präsentationstages am vergangenen Samstag in einem tollen, mitreißenden Programm. Alle Mitwirkenden und Gäste waren sich einig: Diese Projektwoche war ein toller Erfolg!