Archiv

Morsbacher SPD ehrte verdiente Mitglieder

Red; 17. Jan 2019, 14:12 Uhr
Oberberg Aktuell
Bild: Tobias Schneider --- Friedhelm Julius Beucher (re.), Bürgermeister Jörg Bukowski (2.v.re.) und Karl-Heinz Schramm, Vorsitzender SPD Morsbach (3.v.re.) ehrten langjährige Mitglieder.
ARCHIV

Morsbacher SPD ehrte verdiente Mitglieder

Red; 17. Jan 2019, 14:12 Uhr
Morsbach – Die Europawahl und die Ehrung langjähriger Mitglieder standen im Fokus des Neujahrsempfangs der SPD Morsbach.
Zum  diesjährigen Neujahrsempfang der SPD Morsbach konnte der Vorsitzende Karl-Heinz Schramm neben dem Ehrenvorsitzenden der oberbergischen SPD, Friedhelm Julius Beucher, auch Bürgermeister Jörg Bukowski begrüßen. Neben der Ehrung von verdienten Mitgliedern stand auch ein politischer Rückblick auf der Tagesordnung.

Die Europawahl am 26. Mai wurde von allen Anwesenden als richtungsweisend für die Zukunft Deutschlands eingestuft. Angesichts des Erstarkens der Rechtspopulisten in vielen Ländern der EU, waren sich die Sozialdemokraten einig, mehr denn je für ein starkes Europa kämpfen zu wollen. „Nur ein starkes Europa sichert unseren Wohlstand, unsere Währung und letztendlich den Frieden auf unseren Kontinent. Wenn wir weiterhin wirtschaftsstark und sozial abgesichert sein wollen, müssen wir für offene Grenzen innerhalb Europas und einen starken Binnenmarkt werben“, so die einhellige Meinung.



Kommunalpolitisch gibt es in diesem Jahr einiges an Arbeit für die Ratsmitglieder: Die Neugestaltung des Kurparks des Rathausvorplatzes und des Bahnhofgebäudes stehen für 2019 an. Aber auch die Entwicklung in den Außenorten wird ein Schwerpunkt in diesem Jahr.

Seit 40 Jahren ist Karin Mauelshagen Mitglied der SPD. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurde der langjährige Kassierer des Ortsverein und ehemalige Fraktionsvorsitzender Klaus Krebber geehrt. Hubert Groß ist ebenfalls 25 Jahre treues Mitglied der Partei. Für seine zehnjährige Mitgliedschaft wurde Dominic Schneider geehrt.