Archiv

Fehler beim Abbiegen endet in schwerer Kollision

Red; 12. Jan 2019, 11:20 Uhr
Bilder: Michael Kleinjung.
ARCHIV

Fehler beim Abbiegen endet in schwerer Kollision

Red; 12. Jan 2019, 11:20 Uhr
Gummersbach – Am Freitagabend übersah eine 61-Jährige ein anderes Auto – Unfallverursacherin wird bei Zusammenstoß verletzt.
Am Freitagabend fuhr eine 61-jährige Autofahrerin auf der Straße „An der Schüttenhöhe“ in Richtung Seßmarstraße und bog an der Einmündung nach links in Richtung Niederseßmar ab.

Dabei missachtete sie nach Polizeiangaben die Vorfahrt eines 19-jährigen Mannes aus Gummersbach, der einen Zusammenstoß nicht verhindern konnte. Es entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von 20.000 Euro, die Verursacherin wurde verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Unfallstelle wurde von der Feuerwehr Gummersbach, die mit 15 Kameraden ausgerückt war, ausgeleuchtet und von Mitarbeitern des Bauhofs der Stadt Gummersbach gereinigt. Für die Arbeiten und die Unfallaufnahme musste die Seßmarstraße  in beide Richtungen für anderthalb Stunden  gesperrt werden.

Zu dieser Meldung werden keine Leserkommentare freigeschaltet.