Archiv

OTTOKIND – Zukunft einrichten

Anzeige; 6. Jun 2017, 06:30 Uhr
Bilder: OTTOKIND GmbH & Co. KG --- 1901 wurde das Unternehmen OTTOKIND GmbH & Co. KG gegründet und ist heute Entwicklungs- und Lösungsspezialist.
ARCHIV

OTTOKIND – Zukunft einrichten

Anzeige; 6. Jun 2017, 06:30 Uhr
Oberberg - Am 29. Juni findet im Oberbergischen die 2. Lange Nacht der Industrie statt - Oberberg-Aktuell stellt die beteiligten Unternehmen vor - Heute: OTTOKIND GmbH & Co. KG
Die OTTOKIND GmbH & Co. KG gehört zur Nord West Industrie-Gruppe (NWI). 1901 wurde das Unternehmen gegründet und ist heute Entwicklungs- und Lösungsspezialist im Segment der professionellen Betriebseinrichtung, ergonomische Arbeitsplatzsysteme, akustische Lösungen, sowie Prozess- und Layoutberatung.

Langjährige Erfahrungen, umfassendes Einrichtungs- und Entwicklungs-Know-how sowie moderne, effiziente Fertigungslinien machen die OTTOKIND zu einem leistungsstarken Partner. Die Firma entwickelt, fertigt und vertreibt Produkte rund um den Ladenbau und Betriebseinrichtungen. Zu den Produkten gehören im Bereich der Betriebseinrichtung Regale, Werkbänke, Schubladenschränke, Kleider- und Materialschränke. Im Ladenbausegment werden Regale und Möbel zur Präsentation von Waren in Drogerie- und Supermärkten vertrieben.



Gemeinsam mit Ihren Kunden arbeitet die OTTOKIND unter dem Slogan „Zukunft einrichten“ daran, Einrichtungen in den unterschiedlichsten Bereichen angenehmer, besser, effizienter und sinnvoller zu gestalten.

Ein Blick hinter die Kulissen der OTTOKIND

In den vergangenen Jahren hat das Unternehmen einen starken Wandel durchzogen. Der Fokus liegt in der Optimierung der Fertigungsabläufe nach der japanischen Unternehmensphilosophie Lean und Kaizen. Durch die Verschlankung der Prozessabläufe, der Vermeidung von Verschwendung, der Reduzierung von Beständen und der Veränderung des Mitarbeiterdenkens, hat die OTTOKIND in sehr kurzer Zeit einen großen Wandel erreicht.

Unter der Devise „Tradition trifft Moderne“ wurde durch Investitionen in neue vollautomatische Schweißroboter, einer vollautomatischen Punktschweißroboteranlage sowie der Modernisierung der Pulverbeschichtungsanlage der Grundstein für eine effizientere Fertigung gelegt. Durch das Know-how der Mitarbeiter und der neuen Fertigungsausrichtung bietet die OTTOKIND ihren Kunden besondere Kompetenzen die sie von Mitbewerbern abhebt.

Was hat der Besucher von OTTOKIND?

Man erhält einen Blick hinter die Kulissen und kann sich zeigen lassen, was man alles aus Blech fertigen kann - von der angelieferten Blechtafel bis hin zum fertigen Regal oder Schrank.

Anmelden zur 2. Langen Nacht der Industrie kann man sich hier.