Archiv

Chorgemeinschaft ernennt Ehrenvorsitzende

Red; 16. Apr 2019, 10:25 Uhr
Bild: Jörg Szemkus --- Feierstunde mit vielen Gästen zur Ehrung von Jutta Nusch (Mitte), neue Ehrenvorsitzende der Chorgemeinschaft Lindlar.
ARCHIV

Chorgemeinschaft ernennt Ehrenvorsitzende

Red; 16. Apr 2019, 10:25 Uhr
Lindlar – Jutta Nusch, langjährige 1. Vorsitzende der Chorgemeinschaft Lindlar, wurde zur Ehrenvorsitzenden ernannt, ihre Nachfolge tritt Marion Kröschel an – Joachim Lippok zum Ehrenmitglied ernannt.

Mit einer Ehrung verabschiedete sich die Chorgemeinschaft Lindlar (CGL) von ihrer langjährigen 1. Vorsitzenden Jutta Nusch, die auf eigenen Wunsch mit Vollendung des 80. Lebensjahres von diesem Amt zurücktrat. Als Dank für die langjährige Leitung des Chores organisierten die Sänger eine Feierstunde, in deren Rahmen Nusch zur Ehrenvorsitzenden ernannt wurde. 

Nusch trat im Jahr 1972 in die CGL ein und übernahm ab 1977 ehrenamtliche Tätigkeiten im Verein. Zur Vorsitzenden wurde sie 2008 gewählt. Die erfolgreiche Entwicklung des Chores in den vergangenen Jahren sei zu einem großen Anteil ihr Verdienst, besonders gefördert durch die Art und Weise, wie sie den Verein geleitet und nach außen präsentiert hat, waren sich die Chormitglieder sowie Chorleiter Mario Alhborn einig. Als Ehrenvorsitzende und aktive Sängerin bleibt Nusch dem Chor weiter erhalten. Zu dieser Ehrung gratulierten auch Lindlars Bürgermeister Dr. Georg Ludwig, Werner Sülzer für den Verein zur Förderung für Musik in Lindlar und Rolf Schneider als Vertreter des KreisChorVerbandes.  



Im Rahmen der Veranstaltung wurde außerdem Joachim Lippok, der im Jahre 1973 der Chorgemeinschaft beitrat, zum Ehrenmitglied ernannt. Damit bedankte sich die Chorgemeinschaft für seine langjährige, erfolgreiche und engagierte Vereinsarbeit, vor allem für die gewissenhafte Verwaltung der Finanzen als Schatzmeister über insgesamt 27 Jahre. Selbst gebackene Notenschlüssel, Ehrenurkunden, persönliche Geschenke und Blumen wurden an Nusch und Lippok verteilt, bevor Marion Kröschel als neue 1. Vorsitzende vorgestellt wurde. Ihr wünschte die Chorgemeinschaft die Zukunft viel Glück und Freude bei der Ausübung ihres Amtes.