Archiv

Diesmal länger mitgehalten

al; 13. Apr 2019, 11:16 Uhr
ARCHIV

Diesmal länger mitgehalten

al; 13. Apr 2019, 11:16 Uhr
Lindlar - Im Nachholspiel gegen Bayer 04 Leverkusen II konnten die Mittelrheinliga-Frauen von Eintracht Hohkeppel die Partie länger knapp gestalten, auch weil endlich wieder eine gelernte Torhüterin zwischen den Pfosten stand.
Mittelrheinliga

Bayer 04 Leverkusen II - SV Eintracht Hohkeppel 5:0 (2:0), vom 10. Spieltag.

Auch wenn der Kader der Hohkeppeler Frauen im Nachholspiel bei der Bayer-Reserve erneut auf Kante genäht war, so kam doch dieses Mal mit Franziska Burger wenigstens eine etatmäßige Torhüterin zum Einsatz, die der Abwehr wesentlich mehr Stabilität geben konnte. "Wir haben unter der Woche miteinander gesprochen und ein paar taktische Umstellungen vorgenommen", fasste Coach Jörg Leonhardt zusammen, der zudem Astrid Eicker für ein ganz starkes Spiel lobte. Länger als in den vorangegangenen Spielen konnten die Gäste den Kasten sauber halten. Und auch nach dem ersten Gegentreffer nach knapp einer halben Stunde brach auf dem Schlebuscher Kunstrasen diesmal nicht das Unheil über sie herein. Der Eintracht-Trainer hatte seinen Blick auch schon auf dem nächsten Spieltag gerichtet: "Gegen Fortuna Köln II werden wir alles reinwerfen, um uns endlich auch mal wieder zu belohnen", hat er den Hinspielerfolg bei der Fortuna noch vor Augen.

Tore
1:0 (24.), 2:0 (35.), 3:0 (58.), 4:0 (75.), 5:0 (80.).

Tabelle und Ergebnisse Frauen-Mitelrheinliga