Archiv

Totschlag: Waldbröler muss für acht Jahre ins Gefängnis

nh; 23. Jan 2019, 15:15 Uhr
Archivbild.
ARCHIV

Totschlag: Waldbröler muss für acht Jahre ins Gefängnis

nh; 23. Jan 2019, 15:15 Uhr
Reichshof - Weil ein 24-Jähriger Weihnachten 2017 eine Denklingerin (39) erschlagen hat, verurteilte ihn das Landgericht Bonn zu einer Freiheitsstrafe von acht Jahren.
Von Nils Hühn


Am 1. Weihnachtsfeiertag 2017 kam es in Reichshof-Denklingen zu einer Tragödie. Eine 39-jährige Frau wurde brutal zusammengeschlagen und verblutete vor ihrer Haustür. Der Täter war ein 24-jähriger Waldbröler, der heute vom Bonner Landgericht zu acht Jahren Freiheitsstrafe verurteilt wurde. „Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der Mann die Frau totschlug, aber im Affekt und in einem akuten Drogen- und Alkoholrausch handelte“, berichtete Gerichtssprecher Dr. Tobias Gülich. Es wurde die Unterbringung in einer Entziehungsanstalt angeordnet. Die Staatsanwaltschaft hatte in ihrem Plädoyer ein Strafmaß von neun Jahren Haft gefordert. Die Verteidigung und Nebenklage baten das Gericht um eine angemessene Strafe. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Der 24-Jährige wurde noch am Tattag von der Polizei festgenommen und befand sich seitdem in Untersuchungshaft. Bereits Anfang Oktober 2018 hatte der Prozess begonnen, musste aber nach zwei Verhandlungstagen abgebrochen werden, da die Prozesspause aufgrund eines Ausfalls des Vorsitzenden Richters zu lange dauerte. Der Prozess musste noch einmal komplett neu starten und die Beweisaufnahme von vorne beginnen. Während der Verhandlungen hatte der Angeklagte angeben, sich nach dem ersten Schlag an nichts mehr erinnern zu können. Er zeigte allerdings Reue und entschuldigte sich auch in seinen Schlussworten. Die 39-Jährige hinterließ zwei minderjährige Söhne.

Zu dieser Meldung werden keine Leserkommentare freigeschaltet.

Weitere Artikel zum Thema
Denklinger Totschlag-Prozess geplatzt
Totschlag: Angeklagter kann sich nicht erinnern
Im Drogenrausch 39-Jährige totgeprügelt
Weiterhin viel Ermittlungsarbeit für Mordkommission
Verdächtiger lief blutverschmiert über die Straße
Denklingen: 39-jährige Frau getötet