Archiv

Neue Bankkaufleute für die Volksbank Oberberg

Red; 23. Jan 2019, 13:24 Uhr
Bild: Katharina Hein --- (hi. v. l.) Alexander Scheck, Maike Schmidt, Justin Wagner, Pia Wippenbeck, Darlene Dresbach, Tom Hillenbach, Sheila Breer, Marcel Sträßer, Ausbildungsleiterin Yana Lieblang, Ausbildungsbetreuerin Tina Ritterskamp und (vo. v. l.) Sarah Schwirten, Anna Lamsfuß, Miriam Ali, Mara Mischke.
ARCHIV

Neue Bankkaufleute für die Volksbank Oberberg

Red; 23. Jan 2019, 13:24 Uhr
Oberberg – Nach der erfolgreichen Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer Köln starten zwölf junge Leute ihre Karriere als ausgebildete Bankkaufleute bei der Volksbank.
Seit Januar hat die Volksbank Oberberg zwölf neue Bankkaufleute. Denn alle Auszubildenden haben vor der Industrie- und Handelskammer Köln erfolgreich ihre Prüfung bestanden. Ausbildungsleiterin Yana Lieblang: „Unsere Mitglieder und Kunden können sich auf perfekt ausgebildete junge Bankkaufleute freuen. In der mündlichen Prüfung gab es allein sechsmal die Note Eins und drei Auszubildende verbuchten diese Zahl sogar als Gesamtnote ihre Prüfung.“

In einer Feierstunde gratulierten Vorstandsvorsitzender Ingo Stockhausen und der Bereichsleiter des Vorstandsstabes, Frank Dabringhausen, den frischgebackenen Bankern. „Das wichtigste Kapital unseres Hauses sind kompetente Mitarbeiter. Wir freuen uns mit Ihnen, dass Sie so herausragend abgeschnitten haben“, so Stockhausen. Denn Fachkräfte gewinnt die Volksbank in erster Linie aus dem eigenen Nachwuchs.



Die Ausbildung zur Bankkauffrau bzw. zum Bankkaufmann bei der Volksbank Oberberg verknüpft Theorie und Praxis, zielt nicht nur auf Fachwissen ab, sondern fördert zudem die Weiterentwicklung der Persönlichkeit und der sozialen Kompetenz im Team. Während der Ausbildung durchliefen die Ex-Azubis die Fachabteilungen und Niederlassungen der Bank. Jetzt kehren sie fit und versiert in allen Bereichen – von der Kontoeröffnung bis zur individuellen Beratung der Kunden in allen Finanzfragen – dorthin zurück.

Berufsbegleitend steht ihnen allen nun auch die Türen offen zu einem Studium sowie zu diversen Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen der genossenschaftseigenen Bankakademien in Rösrath-Forsbach und auf Schloss Montabaur.

Der erfolgreiche Ausbildungsabschluss wurde dann im Anschluss an die Feierstunde mit den Ausbildungsbetreuerinnen der Volksbank Oberberg bei einem gemeinsamen Mittagessen ausgiebig gefeiert. Bereits im August beginnen wieder zwölf junge Leute mit ihrer Ausbildung in der Bank und vom 30. April bis 3. Mai findet der „BewerberCheck-In“ für das Jahr 2020 statt. Weitere Informationen unter www.volksbank-oberberg.de.