Archiv

Drei Wagenschlüssel für das Lindlarer Prinzenpaar

Red; 14. Jan 2019, 14:45 Uhr
Bilder: privat --- Das Lindlarer Prinzenpaar wurde unter anderem mit einem VW Sharan ausgestattet.
ARCHIV

Drei Wagenschlüssel für das Lindlarer Prinzenpaar

Red; 14. Jan 2019, 14:45 Uhr
Lindlar - Das Autohaus Heitmeyer stattete die Majestäten der KG Rot-Weiß Lindlar sowie das Kinderprinzenpaar der Grundschule Lindlar-Ost mit Fahrzeugen aus.
Rund 70 Besucher, die teils mit dem Pendelbus angereist waren, tummelten sich am vergangenen Samstag im Lindlarer Autohaus Heitmeyer. Anlass des bunten Treibens war die diesjährige Fahrzeugübergabe des Autohauses an das Prinzenpaar der Karnevalsgesellschaft (KG) Rot-Weiß Lindlar, Prinz Wulf Allmenröder und Prinzessin Kristin Kreuer. Sie erhielten von Hendrick Höller, Geschäftsführer des Autohauses, die Schlüssel eines Volkswagen-Busses, eines Sharans und eines Sportvans überreicht.



Auch das Kinderprinzenpaar der Grundschule Lindlar-Ost wurde mit einem Golf Cabrio ausgestattet, mit dem es auch am großen Karnevalsumzug teilnehmen wird. Umrahmt wurde das Ganze mit einem Karnevalsprogramm. Alleinunterhalter Ralf Dreßen, der bereits mehrfach auf der Sessionseröffnung spielte, machte den Anfang. Im Anschluss flogen die Beinchen der Tänzerinnen des TSC Lindlar durch die Luft, dichte gefolgt von den Tanzdarbietungen der Sünger Butzen. AM Nachmittag war die gelungene Veranstaltung beendet und das Prinzenpaar mit Schmölzchen machte sich auf, die Hofburg einzuweihen. Diese stellt die Familie Panagiotidis mit ihrem Lindenhof im Herzen von Lindlar zur Verfügung.


[Das Kinderprinzenpaar mit Hendrick Höller, Geschäftsführer des Autohauses.]