Archiv

CO2 vermeiden: Mitmachen und ein Auto gewinnen

Anzeige; 28. Aug 2018, 16:00 Uhr
Bilder: HoGi GmbH.
ARCHIV

CO2 vermeiden: Mitmachen und ein Auto gewinnen

Anzeige; 28. Aug 2018, 16:00 Uhr
Oberberg - Die HoGi GmbH ist stolz, einen vernünftigen Ansatz zum Schutz unsere Klimas bieten zu können - Gewinnen Sie mit uns ein neues Auto.
Das CO2 DER Klimakiller schlechthin ist, weiß fast jeder. Dass wir unseren einst so schönen blauen Planeten behandeln, als hätten wir noch fünf weitere in der Hinterhand, ist ebenfalls ein trauriger Fakt. Aber was können wir tun? Eine Menge! Wenn jeder Einzelne sich darum kümmert, dass sein produzierter Müll (dazu zählt auch der Ausstoß von CO2) so weit möglich recycelt wird, gäbe es ein elementares Problem weniger.

Seit Jahren gibt es diverse Möglichkeiten, aktiv etwas für die Umwelt zu tun - aber kommt das Engagement auch an? Das ist eine der großen Fragen. Wie oft haben wir in der Vergangenheit über Spendenskandale und Missbrauch in namhaften gemeinnützigen Vereinen gehört? Zu oft!
  
Ob wir gemeinsam mit der Carbon Connect AG aus der Schweiz das Ruder rumreißen können, steht in den Sternen. Aber ein Gutes hat das Ganze auf jeden Fall:

Gewinnen Sie hier Ihr neues Auto

Was Sie dafür tun müssen, ist klar. Sie müssen zeigen, dass Ihnen unser Klima wichtig ist und ein Klimapilot werden. Das ist jemand, der ein Auto fährt, welches CO2 produziert. Um diesen Ausstoß zu kompensieren, wird normalerweise ein Carbon-Footprint, also ein CO2-Fußabdruck vorgenommen, sprich, es wird geprüft, wie viel CO2 Sie im Jahr mit Ihrem Auto produzieren. Sobald die Menge in Tonnen berechnet ist, wird geschaut, welche Aktivitäten, beispielsweise in Form von Baumpflanzungen (jeder Baum besitzt die Fähigkeit, eine gewisse Menge CO2 im Jahr zu binden) nötig sind, um Ihre CO2-Bilanz auszugleichen.

Ein Beispiel: Sie fahren mit Ihrem Auto circa 15.000 Kilometer im Jahr; das entspricht in etwa dem Ausstoß von 2,5 Tonnen  CO2. Um sich jetzt offiziell (das wird jährlich von einem Revisor bestätigt) Klimapilot nennen zu dürfen, muss nachweislich die entsprechende Menge an anderer Stelle eingespart, beziehungsweise kompensiert werden. Ihr Kostenpunkt liegt in diesem Beispiel bei rund 50 € einmalig. 50 €, um für ein ganzes Jahr mit dem Auto zu fahren, OHNE die Umwelt zu belasten? Wenn das jeder tun würde, sähe die Situation schon anders aus.

Hier können Sie Klimapilot werden.

Wenn Sie sich entscheiden, für zwei Jahre (oder 30.000 Kilometer – je nachdem, was zuerst erreicht wird) Klimapilot zu werden, nehmen Sie automatisch an der Verlosung eines Smart EQ fortwo teil. Jetzt kommt aber erst das große Bonbon: Es wird immer je ein Auto unter nur 2.000 Klimapiloten verlost. Die Chancen, schon bald stolzer Besitzer eines neuen Autos zu sein, liegen also bei 1 zu 2000. Wer von Ihnen Lotto spielt, weiß, dass diese Gewinnchance sehr hoch ist. Und sollte Ihnen Fortuna nicht gewogen sein…der Planet gewinnt auf jeden Fall. Also eine klassische Win-Win-Situation.  


Wer es uns gleichtun möchte, kann hier weitere Informationen einsehen und seine Firma und/oder Privathaushalt ebenfalls klimaneutral gestalten – HoGi ist nachweislich eine klimaneutrale Firma - darauf sind wir stolz!

Wenn Sie vielleicht auch zu den Unternehmern zählen, die bereits sogenannte Nachhaltigkeitsberichte anfertigen, um eine Vorreiterrolle zu spielen, und um einen Image-Vorteil gegenüber der Konkurrenz zu haben, dann sollten wir uns unterhalten.

Jetzt Klimapilot werden und ein Smart EQ fortwo gewinnen

Ihre HoGi

Lesen Sie im nächsten Teil, welche Möglichkeiten einer passenden Kapitalanlage existieren - vieles wird Ihnen bekannt sein, und vielleicht entdecken Sie ja auch bisher Unbekanntes durch uns. Wir freuen uns.