Archiv

Ganze Schule sammelte

Red; 23. Dec 2017, 12:53 Uhr
Bild: privat.
ARCHIV

Ganze Schule sammelte

Red; 23. Dec 2017, 12:53 Uhr
Marienheide – Gesamtschule nahm an dem Projekt „Weihnachten für alle“ teil und brachte eine Vielzahl an Spenden zur Oberbergischen Tafel.
Nach einem Jahr Pause startete Ende November an der Gesamtschule Marienheide wieder die Unterstützung für das Projekt „Weihnachten für alle“. Lehrer Rüdiger Nolte hatte die Initiative ergriffen und nach Rücksprache mit der Schulleitung zum Sammeln von Lebensmitteln, Spiel- und Schulsachen aufgerufen. Die Resonanz war unerwartet groß und letztlich stapelten sich nach zunächst verhaltenem Beginn am Ende massenhaft Kartons und Tüten mit Nudeln, Konserven, Weihnachtsgebäck, Spielzeug und vielem mehr im „Zwischenlager“ der Schule.
Vergangenen Montag war es dann soweit. Nolte brachte mit der Unterstützung von vier Schülern seiner Klasse eine Wagenladung Spenden zur Tafel. Pia Horstkamp von der Tafel war darüber sehr glücklich, da sie unter anderem über 100 Kinder mit einer Kleinigkeit zu Weihnachten beschenken wollte. Da kamen die Spenden von der Gesamtschule gerade zur rechten Zeit. Dass die Hilfe so gut ankam, freute natürlich Nolte und seine Helfer sehr. Nächstes Jahr soll wieder gesammelt werden.