Archiv

Dringend Gastfamilien gesucht

Red; 26. Apr 2016, 11:45 Uhr
Oberberg Aktuell
ARCHIV

Dringend Gastfamilien gesucht

Red; 26. Apr 2016, 11:45 Uhr
Wipperfürth - An Christi Himmelfahrt kommen 100 Franzosen aus der Partnerstadt Surgères nach Wipperfürht - Für zehn Personen werden noch dringend Gastfamilien gesucht.
In wenigen Tagen erwartet das Partnerschaftskomitee Wipperfürth-Surgères wieder den Besuch der Freunde aus der Partnerstadt. Von Christi Himmelfahrt (5. Mai) bis Sonntag (8. Mai) werden fast 100 französische Gäste erwartet. Leider ist es dem Partnerschaftskomitee noch nicht gelungen, alle angekündigten Gäste in Gastfamilien unterzubringen. Deshalb werden noch dringend Gastgeber gesucht für einen Mann (ca. 35 Jahre alt), fünf Männer (ca. 45 Jahre alt, Unterbringung zu zweit möglich), zwei Frauen (ca. 45 Jahre alt, gemeinsame Unterbringung gewünscht) und ein Ehepaar (ca. 45 Jahre alt).


Die Busse aus Surgères werden am 5. Mai gegen 10 Uhr in Wipperfürth ankommen. Der Rest des Tages ist zur freien Verfügung in den Gastfamilien. Am 6. Mei haben die Gäste von 8:30 bis 17:30 Uhr ein eigenes Programm. Abends trifft man sich zu einem Grillabend. Der Samstag steht für einen Teil der Surgèrer mit ihren Gastgebern zur freien Verfügung. Die Fußballmannschaften mit ihren Begleitpersonen werden nachmittags an Turnieren teilnehmen. Am Sonntag geht es um 8 Uhr wieder zurück nach Surgères.

Wer bereit ist, ein bis zwei Gäste aus Surgères aufzunehmen und damit das Partnerschaftskomitee zu unterstützen und auch selbst den Geist der deutschfranzösischen Freundschaft zu erleben, melde sich bei Dirk Osberghaus, Vorsitzender des Partnerschaftskomitees: Tel. 02267/82 93 62, E-Mail: dirk.osberghaus@t-online.de, Tel. 02267/64 319, E-Mail: dirk.osberghaus@wipperfuerth.de.