Archiv

Senat empfing die neuen Tollitäten

Red; 10. Nov 2015, 11:26 Uhr
Bilder: privat --- Senatspräsident Reinhold Müller (li.) stellt die neuen Tollitäten vor.
ARCHIV

Senat empfing die neuen Tollitäten

Red; 10. Nov 2015, 11:26 Uhr
Engelskirchen – Der Senat der KG Närrische Oberberger begrüßte bei ihrem traditionellen Jahresempfang zahlreiche Gäste.
Der traditionelle Prinzenempfang des Senats der KG Närrische Oberberger stand ganz im Zeichen der Vorstellung der Tollitäten der neuen Session:  Senatspräsident Reinhold Müller stellte Andreas I. und Carmen aus dem Hause Stommel den Anwesenden vor. Begleitet wurden sie von ihren Töchtern Annika und Ronja, die auch während der Session als Mariechen fungieren werden.  Zugleich nahm der Senat Abschied vom Prinzenpaar Tom I. Bürgerhausen und Ina Wagner. Müller dankte den beiden für hervorragenden Einsatz. Ex-Prinz Tom hat sich für die laufende Session noch einmal als Prinzenführer zur Verfügung gestellt. „Es dürfte nicht einfach sein,  für ihn ab 2017 einen Nachfolger zu finden“, unkte Müller.

Die Senatsspitze um den Vorsitzenden und Geschäftsführer Hans Zaunmüller begrüßten bei der Veranstaltung im Schloss Ehreshoven zahlreiche Gäste, darunter Bürgermeister Dr. Gero Karthaus und den stellvertretenden Landrat Prof. Friedrich Wilke. Für den musikalischen Rahmen sorgten Rolf Faymonville und Hans Fücker. Abschließend bat der Senat die Gäste nicht vergeblich, um eine Spende zur Unterstützung der Anschaffung neuer Mariechenkostüme für die Jubiläumssession 2018.