Archiv

Blaulichtmeile, Boxer und Bühnenprogramm

as; 26. Mar 2013, 16:23 Uhr
Oberberg Aktuell
ARCHIV

Blaulichtmeile, Boxer und Bühnenprogramm

as; 26. Mar 2013, 16:23 Uhr
Hückeswagen - Am ersten Juni-Wochenende findet ein Familien- und Jugendfest statt - Die Schlossstadt lockt mit Bühnenprogramm, Prominenz und Mitmachaktionen.
Am 8. und 9. Juni bekommen Hückeswagener und Besucher einiges geboten: Beim Familien- und Jugendfest gibt es zahlreiche Mitmachaktionen, prominente Gäste und ein unterhaltsames Bühnenprogramm: Boxer Torsten May wird an beiden Tagen auf dem Gelände von „Deutschland bewegt sich“ vor Ort sein, einer Aktion der Barmer Krankenkasse, die mit ihrem Showtruck Platz für sportliche Präsentationen bietet. Außerdem werden die Schulministerin des Landes Sylvia Löhrmann und Familienministerin Ute Schäfer das Fest besuchen. Moderiert wird das Bühnenprogramm von RTL-Moderatorin Maxi Biewer. An beiden Tagen erwartet die Besucher von jeweils 11 bis 18 Uhr ein buntes Programm, am Samstag unterhält Musiker Thomas Godoj sogar bis 22 Uhr auf der großen Sparkassenbühne am Etapler Platz. Die „Maus“ der Sendung mit der Maus ist ein weiteres Highlight, auf das sich Projektleiterin Katja Leidenberger freut: „Wir konnten in den letzten Wochen ein attraktives Programm, das überwiegend von Mitmachaktionen geprägt ist, auf die Beine stellen. Vor allem freue ich mich über die vielfältige Resonanz und Unterstützung aus Hückeswagen“.


So hat sich der Einzelhandel zu einem verkaufsoffenen Sonntag entschieden und auch die Schulen und einige Vereine wollen sich präsentieren. Das örtliche Jugendzentrum will den Samstagnachmittag musikalisch mit vier jungen Bands aus der Region gestalten. Die Feuerwehr, das Deutsche Rote Kreuz und das Technische Hilfswerk planen eine gemeinsame Blaulichtmeile auf der Bahnhofstraße. „Das Fest wird sich über die gesamte Unterstadt erstrecken“, so Leidenberger. Bahnhofstraße und Bahnhofplatz sowie der Parkplatz Festplatz sind zum Veranstaltungsgelände deklariert. „Hier haben wir optimale Bedingungen“, ergänzte Bürgermeister Uwe Ufer. Die Veranstaltung ist Ersatz für den geplanten NRW-Tag, für den die Bewerbung trotz geleisteter Vorarbeit zurückgezogen wurde. „Der ehrenamtliche Einsatz im Vorfeld soll nicht umsonst gewesen sein“, so Ufer, „deshalb freuen wir uns, Ministerpräsidentin Hannelore Kraft am 5. Juli zu einer Veranstaltung für Ehrenamtliche in Hückeswagen begrüßen zu dürfen.“