Archiv

Technische Defekte lösten Großbrände aus

Red; 6. Feb 2012, 16:07 Uhr
ARCHIV

Technische Defekte lösten Großbrände aus

Red; 6. Feb 2012, 16:07 Uhr
Oberberg - Die Brandexperten der Kriminalpolizei haben die Ursachen für die folgenschweren Unglücke in Derschlag und Radevormwald ermittelt.
Nach ersten Ermittlungen an der Brandstelle ist davon auszugehen, dass ein technischer Defekt an einem Gasofen zu dem Wohnhausbrand am Sonntag in Derschlag geführt hat (OA berichtete). Die Schadenshöhe wird auf etwa 250.000 € geschätzt. Das Gebäude ist laut Polizei nicht mehr bewohnbar. Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Radevormwald am Freitagnachmittag entstand ein Schaden in Höhe von etwa 150.000 €. Als Ursache ermittelten die Brandermittler der Kriminalpolizei einen technischen Defekt an einem Fernseher.
  
Zu diesem Artikel werden keine Leserkommentare freigeschaltet.