Archiv

Osterferien-Programm auf :metabolon

Red; 15. Mar 2019, 13:20 Uhr
Oberberg Aktuell
ARCHIV

Osterferien-Programm auf :metabolon

Red; 15. Mar 2019, 13:20 Uhr
Lindlar - An drei Tagen in den Osterferien können Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren am Projektstandort :metabolon forschen, experimentieren und viel Spannendes entdecken – Anmeldungen sind ab sofort möglich.
„Kunos coole Kunststoffaktion – Spannende Experimente rund um den Kunststoff, Ressourcenschonung und Nachhaltigkeit“, heißt die erste von drei Osterferienaktionen, zu denen der Bergische Abfallwirtschaftsverband an den Lernort :metabolon einlädt. Die Kunststoffaktion findet am 16. April von 10 bis 15 Uhr statt, eingeladen sind Kinder der vierten bis sechsten Klassen. In spannenden Experimenten kann sich jeder Teilnehmer in der Kunststoffherstellung ausprobieren und erleben, warum dieser Werkstoff aus der modernen Welt nicht mehr wegzudenken ist. Ergänzt wird die Aktion vom zdi-Schülerlabor MINT LAB auf :metabolon. Hier erfahren die Schüler mehr über Ressourcenschonung und Nachhaltigkeit und wie sie selbst einen Beitrag hierzu leisten können. Veranstalter: Lernort :metabolon in Zusammenarbeit mit der Kunststoff Initiative Oberberg KIO e.V. und der BARLOG GRUPPE.

Kinder zwischen fünf und zehn Jahren können am 17. April von 9 bis 13 Uhr der Frage nachgehen, was in ihren Körpern vor sich geht. Unter dem Titel „Wunderwerk der Technik – der menschliche Körper“ wird über Körpererfahrungen und den Bau von Modellen der menschliche Körper entdeckt und geklärt, was ihn so besonders macht.



„Plitsch, Platsch – Forschen und Entdecken zum Thema Wasser“ heißt es am 24. April von 9 bis 13 Uhr am Lernort :metabolon. Das Programm richtet sich an Fünf- bis Zehnjährige und stellt das Element Wasser in den Fokus: „Ist Wasser gleich Wasser oder gibt es verschiedene Sorten? Kann man Wasser auch hören, schmecken oder gar riechen? Wie baut man ein Floß, das auf dem Wasser schwimmt? Und wieso ist eigentlich das Grundwasser so sauber, obwohl es aus dem Boden kommt?“ Spielerisch wird rund um das nasse Element ausprobiert, entdeckt und geforscht. Veranstalter: Haus der kleinen Forscher-Netzwerk :metabolon / Oberbergischer Kreis.

Anmeldung:

Bergischer Abfallwirtschaftsverband, Monika Daniel
02263 805534
daniel@bavmail.de

Veranstaltungsort:

:metabolon
Am Berkebach 1
51789 Lindlar
Adresse für Navigationsgeräte: Remshagener Straße, 51789 Lindlar

Kosten/Ablauf:

Alle Angebote sind kostenfrei. Die Kinder sollen zum Beginn der Veranstaltungen zum Haupteingang des Bergischen Energiekompetenzzentrums an der Einfahrt des :metabolon-Geländes gebracht werden. Hier können sie auch wieder abgeholt werden. Für Verpflegung, wetterfeste Bekleidung und festes Schuhwerk ist selbst zu sorgen.