Archiv

Dagmar Bange meistert Zugspitz-Ultratrail

Red; 23. Jun 2017, 09:58 Uhr
Oberberg Aktuell
ARCHIV

Dagmar Bange meistert Zugspitz-Ultratrail

Red; 23. Jun 2017, 09:58 Uhr
Gummersbach - Läuferin von „Running & more“ bewältigte 100 Kilometer und kam nach rund 22 Stunden ins Ziel.
Dagmar Bange vom Lauftreff „Running & more“ des TSV Dieringhausen hat eine besondere Herausforderung gemeistert. Sie absolvierte erfolgreich den Zugspitz-Ultratail über 100 Kilometer. Morgens früh um halb sechs lief sie nach 22:12 Stunden über die Ziellinie und wurde mit dieser Zeit Achte in ihrer Altersklasse. Nur 19 Frauen waren schneller als Bange unterwegs. Bei dem Extrem-Wettbewerb müssen 5.400 Höhenmeter überwunden werden. Der höchste Punkt der Strecke liegt bei 2.048 Metern.

Vor allem die ersten 40 Kilometer mit ihren steilen und schmalen Wegen haben sind anspruchsvoll. Es geht über Stein und Geröll, durch Schnee und Bachläufe. Auf der Strecke sind mehrere Kontrollstellen vorhanden, wo medizinische Untersuchungen durchgeführt werden. Wer es in einer vorgegebenen Zeit verpasste, einen der Punkte zu erreichen, oder durch den Gesundheitscheck fiel, wurde aus dem Rennen genommen.

Bange hielt ihren Rhythmus. Dabei kam ihr zugute, dass sie die Strecke im Vorfeld studiert hatte. Mit Einbruch der Dunkelheit erreichte sie den letzten Anstieg. Auch die letzte große Hürde nahm sie souverän. „Ich bin stolz und froh, es geschafft zu haben“, erklärte die Läuferin. Insgesamt waren 540 Teilnehmer am Start.