Archiv

Sturz bringt Müller um gute Platzierung

Red; 18. Aug 2014, 15:20 Uhr
Bild: privat.
ARCHIV

Sturz bringt Müller um gute Platzierung

Red; 18. Aug 2014, 15:20 Uhr
Engelskirchen - Ein Sturz bei einer Überrundung kostet Motocrosser Marvin Müller beim vorletzten Lauf um die Deutsche Meisterschaft in Ueckermünde viel Zeit und wichtige Punkte.
Das vorletzte Rennen der Deutschen Meisterschaft wurde auf der Sandbahn direkt an der Ostsee in Ueckermünde ausgetragen. Marvin Müller aus Engelskirchen erwischte in seinem ersten Lauf einen guten Start und konnte sich im Feld immer weiter nach vorne arbeiten. Als er knapp hinter der SPitze lag, stürzte er, bei dem Versuch einen anderen Fahrer zu überrunden. Dennoch fuhr Müller weiter und sicherte sich wichtige Punkte in der Meisterschaft. Obwohl das Motorrad und der Nachwuchs-Motocrosser keinen Schaden durch den Sturz genommen hattten, verzichtete das Team auf den zweiten Lauf, um kein Risiko einzugehen.