Archiv

Gemeinderat gibt Mittel für Sportplatzumbau frei

Red; 31. May 2013, 11:58 Uhr
Oberberg Aktuell
ARCHIV

Gemeinderat gibt Mittel für Sportplatzumbau frei

Red; 31. May 2013, 11:58 Uhr
Lindlar - Einstimmig hat der Rat knapp 135.000 € für den Umbau des Sportplatzes in Linde freigegeben.
Der Naturrasenplatz in Linde kann kommen: Am Mittwoch hat der Rat einen Zuschuss von 134.400 € aus dem Gemeindehaushalt freigegeben, der Beschluss fiel einstimmig. „Das ist eine sehr gute Entscheidung für den Verein“, erklärte Bürgermeister Dr. Georg Ludwig. Der SV Linde plant mit Gesamtkosten von 240.000 €. Der Eigenanteil von 105.000 € soll über Eigenleistungen, Sponsorengelder und Spendenaktionen gestemmt werden. Die Vereinsverantwortlichen hatten sich aus Kostengründen für die Naturrasenvariante und gegen einen Kunstrasen entschieden. Der Tennenplatz in Frangenberg ist seit Jahren in einem desolaten Zustand, weshalb der Klub im vergangenen Herbst den Umbau beschlossen hatte.