Archiv

Weihnachtswunschengel steht ab Montag bereit

Red; 22. Nov 2018, 13:37 Uhr
Oberberg Aktuell
ARCHIV

Weihnachtswunschengel steht ab Montag bereit

Red; 22. Nov 2018, 13:37 Uhr
Engelskirchen – Auch in diesem Jahr führt die Gemeinde gemeinsam mit dem Jobcenter die Wunschengel-Aktion durch – Wünsche der Kinder bedürftiger Eltern können ab Montag abgeholt werden.
Seit nunmehr neun Jahren führt die Gemeinde Engelskirchen gemeinsam mit dem Jobcenter Engelskirchen die Wunschengel-Aktion durch. Wie in den vorherigen Jahren wird der Wunschengel wieder im Foyer des Rathauses stehen. Dort können die Wunschzettel für Kinder bedürftiger Eltern angebracht werden. Bürger, die den zwei- bis 15-jährigen Kindern aus Engelskirchen zu Weihnachten etwas schenken möchten, können sich im Rathaus von diesem Wunschengel ab Montag, 26. November, einen Wunschzettel abnehmen. Die Geschenke werden dann im Rathaus entgegengenommen. 



Um Tränen am Heiligen Abend zu vermeiden, sollte man nur dann einen Wunschzettel mitnehmen, wenn man ganz sicher ist, dass man sein Päckchen auch rechtzeitig bei der Gemeinde abgeben kann. Sollte etwas dazwischen kommen, sollte der Wunsch so schnell wie möglich zurückgebracht werden, damit jemand anderes ihn übernehmen kann. Die Päckchen müssen mit dem im Briefumschlag liegenden Geschenkanhänger versehen werden, anhand der Nummer kann das Päckchen richtig zugeordnet werden. Die Päckchen können bis Samstag, 15. Dezember, an der Information des Bürgerbüros im Rathaus abgegeben werden.

Ein persönlicher Kontakt oder die Nennung von Namen ist aus Datenschutzgründen nicht vorgesehen.