Archiv

Brand im 'Postgebäude' schnell gelöscht

nh; 8. Nov 2018, 22:20 Uhr
Bilder: Dominic Gauger --- In der Zwischendecke von Erdgeschoss und ersten Obergeschoss war im 'Postgebäude' an der Vennstraße ein Feuer ausgebrochen.
ARCHIV

Brand im 'Postgebäude' schnell gelöscht

nh; 8. Nov 2018, 22:20 Uhr
Waldbröl - Heute Abend mussten die Löschzüge I und I der Freiwilligen Feuerwehr Waldbröl ein Feuer in der Zwischendecke in der Vennstraße löschen - Brand wurde zufällig entdeckt (AKTUALISIERT).
Von Nils Hühn

Brandeinsatz im „Postgebäude“. Die Löschzüge Waldbröl und Thierseifen wurden heute Abend gegen 17:40 Uhr in die Vennstraße 4 gerufen. „Das Erdgeschoss und das erste Obergeschoss waren bereits verraucht“, berichtete Feuerwehrchef Veit Mach, der den Einsatz mit 26 Feuerwehrleuten leitete. Schnell wurde der Brandherd in der Zwischendecke eines Schulungsraums lokalisiert. Die Feuerwehr öffnete die Decke und konnte das Feuer mit geringem Wassereinsatz ablöschen. Wahrscheinlich gab es einen technischen Defekt eines Elektrogeräts in der Zwischendecke. Personen befanden sich nicht im betroffenen Bereich. Es gab keine Verletzten. Entdeckt wurde das Feuer zufällig von Personen, die in der Nähe arbeiteten, den Brandrauch sahen und den Notruf wählten. Nachdem das Gebäude belüftet wurde, war der Einsatz für die Rettungskräfte um 18:35 Uhr beendet. Neben der Feuerwehr war auch der Oberbergische Rettungsdienst mit einem Rettungswagen vor Ort.

Zu dieser Meldung werden keine Leserkommentare freigeschaltet.