Archiv

Trio erwartet Strafanzeige

Red; 25. Nov 2018, 14:51 Uhr
ARCHIV

Trio erwartet Strafanzeige

Red; 25. Nov 2018, 14:51 Uhr
Engelskirchen - Mehrere Autos und ein Hinweisschild wurden mutmaßlich durch drei Männern beschädigt, die kurze Zeit später von der Polizei in Tatortnähe angetroffen wurden.
Drei Autos und ein Hinweisschild haben drei zunächst unbekannte Personen am Sonntagmorgen in Ründeroth beschädigt - die Polizei konnte in Tatortnähe drei Männer antreffen, gegen die ein Strafverfahren eingeleitet wurde. Gegen vier Uhr hatte ein Anwohner der Hüttenstraße lauten Krach gehört und beim Blick aus dem Fenster drei Männer gesehen, die gegen Autos traten und ein Schild aus der Verankerung rissen. Kurze Zeit später traf die Polizei in Tatortnähe auf drei Männer im Alter von 18 bis 25 Jahren, auf die die Täterbeschreibung zutraf. Gegen die Engelskirchener leitete die Polizei ein Strafverfahren ein.

Zu dieser Meldung werden keine Leserkommentare freigeschaltet.