Archiv

Grünes Licht für Erweiterungspläne von AS Creation in Gummersbach

bv; 25. Sep 2008, 00:00 Uhr
Oberberg Aktuell
ARCHIV

Grünes Licht für Erweiterungspläne von AS Creation in Gummersbach

bv; 25. Sep 2008, 00:00 Uhr
(bv/10.9.2008-13:35) Gummersbach - Eisenbahnbundesamt erteilt Freistellungsverfügung für frühere Schienenstrecke.
Bereits im März 2007 hatte die Stadt Gummersbach beim Eisenbahnbundesamt einen Antrag auf Entwidmung der ehemaligen Bahnstrecke gestellt. Selbst für die fernere Zukunft erschien es höchst unwahrscheinlich, dass im oberen Aggertal wieder Züge rollen würden. Im Übrigen konnten die Flächen nach Ansicht der Stadt sinnvoller verwendet werden. Jetzt wurde bekannt, dass die Bahn-Behörde für den Bereich von Dieringhausen bis zur Stadtgrenze nach Bergneustadt einer Freistellungsverfügung zugestimmt hat.

Die Entscheidung wurde im Gummersbacher Rathaus mit großer Zustimmung und Erleichterung zur Kenntnis genommen, denn schließlich hatte mit der Firma AS Creation einer der größten Gewerbesteuerzahler immer wieder bekundet, sich am Standort in Derschlag erweitern zu wollen. In der Vergangenheit war dieses Ansinnen jeweils an der Zuständigkeit der Bahn gescheitert. „Jetzt sind die Voraussetzungen geschaffen, dass das Unternehmen weiter wachsen kann, denn jetzt liegt die Planungshoheit wieder bei der Stadt“, freute sich Gummersbach Bürgermeister Frank Helmenstein. AS Creation sei ein „Flaggschiff der Gummersbacher Wirtschaft“, das zahlreiche Arbeitsplätze sichere. Nunmehr sei die Stadt in der Lage, in Derschlag Standortsicherung zu betreiben.