Archiv

Eine geballte Ladung Fastelovend

bv; 10. Feb 2019, 19:17 Uhr
Bilder: Michael Gauger --- Alles was im oberbergischen Karneval Rang und Namen hat, machte dem KV Fenke seine Aufwartung.
ARCHIV

Eine geballte Ladung Fastelovend

bv; 10. Feb 2019, 19:17 Uhr
Lindlar - Der Karnevalsverein Fenke feierte sein 55-jähriges Bestehen mit einem großen Tollitätentreffen in der Scheelbachhalle.
Ein närrisches Jubiläum feiert der KV Fenke in diesem Jahr. 2019 sind es 55 Jahre, seitdem im Lindlarer Osten urwüchsiger und traditioneller Fastelovend gefeiert wird. "Wir machen Karneval für Jung und Alt und wollen dabei auch den familiären Charakter erhalten", sagt der 1. Vorsitzende der Fenker Karnevalisten, Sven Spiegel. Am heutigen Sonntag hatte man zu einem großen Tollitätentreffen in die Scheelbachhalle geladen.


[Sven Spiegel, 1. Vorsitzender des KV fenke, freute sich über die Auszeichnung des Regionalverbandes Rhein Berg.]

Und die Regenten der oberbergischen Karnevalsgesellschaften und Vereine gaben sich tatsächlich die Klinke in die Hand. Jungfrauen, Bauern, Prinzessinnen und Prinzen soweit das Auge reichte, die alle dem Fenker Prinzenpaar Marcel I. und Prinzessin Nadine die Ehre erwiesen. Dazu noch eine ganze Reihe von Tanzgruppen, die mit teils artistischen Einlagen die Gäste unterhielten. Der Regionalverband Rhein-Berg (RBB) ehrte das Fenker Prinzenpaar wie den Verein und die Band SixPack brachte mit kölschen Tönen den Saal nicht nur zum Schunkeln, sondern mit ihrem "Bob" die Jecken auch ins Schwitzen. Den gesamten Tag über wurde in der Scheelbachhalle gefeiert und erst mit der Fenker Paraplügarde endete der Reigen der Auftritte.


Mit den Fenker Jecken feierten: KG Morsbach, KG Denklingen, Mädcher von Fenke, Karnevalsfreunde Schönenbach, Bärchen SV Frielingsdorf, KG op d'r Hüh, Hanse Husaren, KG Närrische Oberberger, Waldbröler KG, Tolle Elf Wildberg, KG Lindlar, Dancing Kids Ründerother KV, Schlossgarde Engelskirchen, KV Bielstein, Bielsteiner Raketen, KG Baulemann, Karnevalsfreunde Bechen.