Archiv

„Flämmchen-Prüfung“ bei der Kinderfeuerwehr

Red; 30. May 2017, 11:57 Uhr
Bilder: privat --- Der stolze Nachwuchs der Freiwilligen Feuerwehr Bergneustadt.
ARCHIV

„Flämmchen-Prüfung“ bei der Kinderfeuerwehr

Red; 30. May 2017, 11:57 Uhr
Bergneustadt – Die jüngsten Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Bergneustadt zeigten bei der Flämmchen-Prüfung, was sie bei der Kinderfeuerwehr gelernt haben – Motivation und Spaß standen im Vordergrund.
Die Kinderfeuerwehr Bergneustadt wurde im September 2015 gegründet und freut sich seitdem über ein reges Interesse der Bergneustädter Kinder. Auch die freiwilligen Helfer sind mit Feuer und Flamme dabei. Mit viel Spaß lernen die Kinder spielend den Feuerwehralltag kennen und mittlerweile sind auch die „feuerwehrfremden“ Helferinnen richtige Feuerwehrprofis. In Kleingruppen erfahren die Kinder, wie man einen Notruf absetzt auch mit den Fahrzeugen und der Ausrüstung der Feuerwehr werden sie vertraut gemacht. Auch das Toben und Lachen kommt nicht zu kurz. Um den Kindern eine besondere Motivation zu bieten, wurde nun das Flämmchen-Abzeichen eingeführt.



Nach mehreren Übungsabenden war es dann kürzlich soweit und die erste Prüfung zum Flämmchen-Abzeichen fand in Anwesenheit des stellvertretenden Stadt-Brandinspektors Arno Röttger statt. An den einzelnen Übungsstationen wurden von den Kindern einzelne Bestandteile der Feuerwehruniform erklärt. Des Weiteren ging es um das sichere Anzünden und Löschen von Streichhölzern. Die ältere Gruppe der Sechs- bis Neunjährigen erklärte die Gerätschaften der einzelnen Löschfahrzeuge. Zum Abschluss wurde von jedem Teilnehmer ein Hindernis mittels eines Wasserstrahls zielsicher getroffen. Mit stolz geschwellter Brust konnten schließlich alle Kinder das Abzeichen entgegen nehmen und auch der Spaß kam bei der Prüfung nicht zu kurz.

Die Kinderfeuerwehr Bergneustadt trifft sich regelmäßig jeden zweiten Montag im Monat in der Feuerwache Bergneustadt. Weitere Informationen zu den Angeboten der Feuerwehr Bergneustadt für junge Leute gibt es unter E-Mail: kinderfeuerwehr@feuerwehr-bergneustadt.de (Teilnehmer zwischen sechs und neun Jahre) oder unter jugendfeuerwehr@feuerwehr-bergneustadt.de (Teilnehmer zwischen zehn und 17 Jahre).


[Die sichere Handhabung von Kerzen und Streichhölzern haben die Kinder bei der Feuerwehr gelernt.]