Archiv

Ehrenpreis für Claus und Disselmeyer

Red; 22. Nov 2016, 12:55 Uhr
Bilder: Martin Hütt.
ARCHIV

Ehrenpreis für Claus und Disselmeyer

Red; 22. Nov 2016, 12:55 Uhr
Reichshof - Der Gemeindesportverband Reichshof führte in der Sporthalle Eckenhagen die 29. Sportlerehrung durch - Grundschule Wildbergerhütte gewinnt spektakuläres Fußballturnier.
Viele Reichshofer waren der Einladung zur Sportlerehrung gefolgt, so dass die Gemeindesportverband-Vorsitzende Susanne Schneider die Besucher vor vollen Rängen begrüßen konnte. Sie übergab das Wort an Dirk Köster, der wieder routiniert, sicher und gekonnt durch den Abend führte.


[Die Einradfahrer begeisterten mit ihrer Show.]

Das Fußballturnier der Reichshofer Grundschulen verlief erwartungsgemäß spannend: Zunächst hatte sich in den Halbfinalspielen Eckenhagen gegen Denklingen mit 1:0 durchgesetzt, und Wildbergerhütte folgte mit demselben Ergebnis gegen Hunsheim. Im Spiel um Platz drei setzte sich Denklingen im Elfmeterschießen mit 2:1 gegen Hunsheim durch. Im Endspiel standen sich mit Wildbergerhütte und Eckenhagen zwei starke Mannschaften gegenüber. Nach zehn Minuten hieß der verdiente Sieger nach einem 3:0 Wildbergerhütte.


Die Schüler der Sportklasse 5b der Gesamtschule Reichshof demonstrierte eine Darstellung aus „Rhythm & Akrobatik“. Die Einrad-Fahrer des TuS Reichshof boten eine Leuchtshow und die Regenbogenstars des SSV Wildbergerhütte-Odenspiel glänzten mit ihrem Showtanz. Jedes Jahr wird die Sporthalle zum Tollhaus, wenn die 40 Starterinnen der vier Grundschulstaffeln ihren Parcours durchlaufen. Unter großem Jubel ging die Staffel der GGS Hunsheim vor den anderen Staffeln aus Eckenhagen, Wildbergerhütte und Denklingen als Sieger ins Ziel. Die freudigen Siegerinnen und nahmen den begehrten Wanderpokal wieder bis zum nächsten Jahr mit in Ihre Schule.


[Die Schüler der Sportklasse 5b der Gesamtschule Reichshof demonstrierte eine Darstellung aus „Rhythm & Akrobatik“.]

Bürgermeister Rüdiger Gennies ehrte gemeinsam mit Susanne Schneider die Sportler, die zur Erinnerung Urkunden und Münzen erhielten. Den silbernen Ehrenpreis für die zehnte Ehrung erhielten die Tennisspieler Daniel Claus und Thomas Disselmeyer. Den Hauptpreis der Tombola, eine Heißluftballonfahrt gestiftet vom Ballonsportclub Reichshof, gewann Meinolf Koch. Das Programmheft mit den Gehrten im PDF-Format.