Archiv

Auf Tuchfühlung mit der Politik

Red; 14. May 2016, 14:11 Uhr
Bild: Büro Flosbach --- Hendrik Pilatzki (rechts) mit Klaus-Peter Flosbach.
ARCHIV

Auf Tuchfühlung mit der Politik

Red; 14. May 2016, 14:11 Uhr
Oberberg - Oberbergischer Jungunternehmer tauscht sich in Berlin mit Bundestagsabgeordneten aus.
Der Engelskirchener Unternehmer Hendrik Pilatzki nahm als einer von 170 Wirtschaftsjunioren an einem einwöchigen Austauschprogramm mit dem Bundestag in Berlin teil. Der Austausch hatte das Ziel, „Know how“ zwischen jungen Führungskräften und Politikern zu transferieren. Pilatzki begleitete in der Woche den oberbergischen Abgeordneten Klaus-Peter Flosbach (CDU) zu politischen Terminen und traf unter anderem Bundeskanzlerin Angela Merkel, Volker Kauder (CDU) und Sahra Wagenknecht (DIE LINKE).

„Der Austausch war erfolgreich. Ich konnte hochrangigen Politikern anhand von Praxisbeispielen die Vor- und Nachteile ihrer Gesetze aufzeigen“, sagte Unternehmer Pilatzki am Ende der Woche. Auch der Abgeordnete Flosbach lobte das Programm: „Der Austausch mit Herrn Pilatzki bestätigt mir, wie wichtig die Arbeit ist, die junge Unternehmer in unserem Land leisten“. Hendrik Pilatzki leitet seit 2008 die Geschäfte des Familienunternehmens August Jaeger Nachfolger GmbH in Engelskirchen. Seit 2004 ist er Mitglied der Wirtschaftsjunioren.