Archiv

Der Grundstein ist gelegt

Red; 5. Nov 2014, 14:47 Uhr
Oberberg Aktuell
ARCHIV

Der Grundstein ist gelegt

Red; 5. Nov 2014, 14:47 Uhr
Wipperfürth – Die Bauarbeiten für das Seniorenheim an der Lüdenscheider Straße sind gestartet – Voraussichtlich im Herbst 2015 können die Bewohner einziehen.
Nachdem  die Seniorenresidenz an der Lüdenscheider Straße in den vergangenen Monaten in der Theorie geplant wurde, werden die Pläne nun in die Realität umgesetzt: Bereits vor gut einem Monat hat das Generalunternehmen LIST BAU Bielefeld damit begonnen, die Tiefgarage des Neubaus zu erstellen. Heute wurde der Beginn der Rohbauarbeiten im Rahmen einer kleinen Grundsteinlegung auch offiziell gewürdigt.


[Bild: LIST BAU Bielefeld --- (v. li.) Die Bauherren Elisabeth Feldhoff sowie Stefanie und Daoud Mhaibesh legten pünktlich zum Start der Rohbauarbeiten den Grundstein.]

Anfang Oktober rollten erstmals die Bagger auf der Baustelle. Fabian Stratmann, Projektleiter von LIST BAU Bielefeld, weiß, was seitdem passiert ist: „Wir haben vor vier Wochen mit dem Bau der Tiefgarage begonnen, bereits in den kommenden Tagen können wir diesen Bauabschnitt mit dem Gießen der Kellerdecke abschließen.“ 


Voraussichtlich ab nächster Woche werde dann in die Höhe gebaut. Passanten sollen von da an beinahe täglich einen Baufortschritt erkennen können. „Wenn das Wetter mitspielt, können wir die Rohbauarbeiten im März 2015 abschließen und mit den Ausbauarbeiten beginnen“, erläuterte der Projektleiter den weiteren Zeitplan. Nach nicht mal einem Jahr Bauzeit werde LIST BAU Bielefeld das Seniorenheim im September nächsten Jahres schlüsselfertig an den Bauherrn Daoud Mhaibesh übergeben.

Ab Herbst kommenden Jahres können dann 74 Einzel- und drei Doppelzimmer bezogen werden. Die Bewohner werden in Wohngruppen – zwei auf jeder Ebene des Gebäudes – leben. Neben den Wohnräumen finden in dem Neubau zudem verschiedene Therapieräume, Verwaltungsbüros, ein Friseur- und ein Fußpflegesalon, ein Café, eine Großküche, eine eigene Wäscherei und die bereits erstellte Tiefgarage mit 25 Auto-Stellplätzen Platz.