Archiv

Wäscheständer stand in Flammen – Brandstiftung nicht ausgeschlossen

Red; 2. Jul 2009, 12:11 Uhr
Oberberg Aktuell
ARCHIV

Wäscheständer stand in Flammen – Brandstiftung nicht ausgeschlossen

Red; 2. Jul 2009, 12:11 Uhr
Gummersbach - Gestern Nachmittag stellten Personen einen Brand auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses in der Falkenhöhe in Bernberg fest.
Der Löschzug 4 der Feuerwehr rückte aus, um den Brand zu bekämpfen. Beamte des KK 11/31 stellten bei ihren Ermittlungen fest, dass ein Wäscheständer auf dem Balkon im zweiten Obergeschoss in Brand geraten war. Das Feuer griff auf die Wandverkleidung und den Fensterrahmen über. Dadurch, dass das Fenster gekippt war, sind die Kücheneinrichtung und Wände des Wohnzimmers in Mitleidenschaft gezogen worden, sodass ein Schaden in Höhe von etwa 15.000 € entstand. In der Wohnung befanden sich keine Personen. Die Brandursache muss noch ermittelt werden. Fahrlässige Brandstiftung ist laut den Beamten nicht auszuschließen. Allerdings geht die Polizei beim Stand der derzeitigen Ermittlungen davon aus, dass dieser Brand nicht im Zusammenhang mit der Brandserie auf dem Bernberg steht, über die bereits mehrfach berichtet wurde.