Archiv

Müller verpasst Podium knapp

Red; 10. Jul 2014, 11:55 Uhr
Bild: privat.
ARCHIV

Müller verpasst Podium knapp

Red; 10. Jul 2014, 11:55 Uhr
Engelskirchen - Motocrosser Marvin Müller landet beim MX Cup des MSC Reil zweimal auf Rang vier - Einen Tag später in Wilnsdorf reicht es nur zu Platz 15.
Am vergangenen Samstag startete der Engelskirchener Rennsportler beim MX Cup in Reil. Dank eines sehr guten Starts im ersten Rennen lag Marvin Müller früh in der Spitzengruppe und konnte das Rennen als Vierter beenden. Auch im zweiten Lauf war Müller höchstkonzentriert und ließ sich nicht vom einsetzenden Regen beeinflussen. Wieder kam der Motocrosser auf Platz vier ins Ziel, was letztlich auch den vierten Rang in der Tageswertung bedeutete. Am nächsten Tag stand der Lauf zur Deutschen Meisterschaft in Wilnsdorf auf dem Programm. Die Probleme des Trainings setzten sich auch im ersten Lauf fort, weshalb Müller das Rennen auf Platz 17 beendete. Mit einem besseren Start in Lauf zwei erarbeitete sich der Engelskirchener eine gute Ausgangslage und am Ende stand Rang zwölf zu Buche. In der Gesamtwertung bedeutete dies Platz 15.