HANDBALL

CVJM Oberwiehl setzt auf Kontinuität

pn; 14.01.2020, 11:57 Uhr
Archivfoto: Erhard Krupp --- Nils Hühn kann sich mit seiner Mannschaft berechtigte Hoffnung auf den direkten Wiederaufstieg in die Oberliga machen.
HANDBALL

CVJM Oberwiehl setzt auf Kontinuität

  • 0
pn; 14.01.2020, 11:57 Uhr
Wiehl – Der Verbandsligist verlängert die Verträge mit seinem Trainergespann.

Nils Hühn und Jens Ruland haben auch kommende Saison auf der Bank des CVJM Oberwiehl das Sagen. Der Verein verlängerte die Verträge mit dem Trainer und seinem Co-Trainer um ein weiteres Jahr. „Wir freuen uns, dass wir beide halten können“, sagt Oberwiehls Handballchef Sascha Latzke, der Hühn als „echtes Vereinskind“ bezeichnet, das den im Sommer eingeschlagenen Weg perfekt verkörpere. Nach dem Oberligaabstieg habe er das Team schnell konsolidieren können und zu einer echten Mannschaft geformt, die auch die Werte des Vereins vorlebe.

 

WERBUNG

[Archivfoto: Michael Kleinjung --- Auch Co-Trainer Jens Ruland verlängerte seinen Vertrag.]

 

Auch weite Teile des Kaders hätten bereits ihre Zusage für die kommende Saison gegeben. Namen wollte Latzke noch nicht nennen, berichtete aber, dass alle Schlüsselspieler weiter das CVJM-Trikot tragen werden und man auch neue Gesichter im Verein erwarten dürfe. Nach dem holprigem Saisonstart befindet sich der CVJM Oberwiehl vor dem letzten Hinrundenspiel in Frechen derzeit auf dem zweiten Tabellenrang, der zum direkten Wiederaufstieg in die Oberliga berechtigen würde.

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge, die gegen oben genannte Punkte verstoßen, nicht zu veröffentlichen.
WERBUNG