FUSSBALL

Neuer Trainer für die Sportfreunde

jlo; 22.02.2021, 00:05 Uhr
FUSSBALL

Neuer Trainer für die Sportfreunde

  • 0
jlo; 22.02.2021, 00:05 Uhr
Reichshof – B-Ligist Asbachtal und Coach Stefano Losmargiasso-Krüger gehen nach der Saison getrennte Wege, Nachfolger steht bereits fest.

Die Sportfreunde Asbachtal und Trainer Stefano Losmargiasso-Krüger gehen zum Ende der laufenden Spielzeit getrennte Wege. Man habe sich laut einer Mitteilung des Vereins nicht auf eine Zusammenarbeit über die aktuelle Saison hinaus einigen können. Mit Andreas Bujock steht der Nachfolger aber bereits in den Startlöchern. Bujock, derzeit noch beim D-Ligisten TuS Weiershagen an der Linie, kenne die Liga aus seiner Zeit bei der DJK Gummersbach bestens. "Er ist von der Einstellung her genau der richtige Typ für uns", ist der Klub überzeugt, den passenden Mann verpflichtet zu haben. Die Asbachtaler sind in der Kreisliga B Staffel 3 aktuell auf Rang sechs positioniert.  

WERBUNG

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.