FUSSBALL

Erkan Yorganci heuert auf der Eichhardt an

lo; 24.05.2019, 12:05 Uhr
FUSSBALL

Erkan Yorganci heuert auf der Eichhardt an

  • 0
lo; 24.05.2019, 12:05 Uhr
Wiehl - Ab nächster Saison wird die B-Jugend des FV Wiehl von Erkan Yorganci betreut - Weitere Trainerfragen geklärt.

Die Jugendabteilung des FV Wiehl bastelt fleißig an der Besetzung der Trainerteams für die nächste Spielzeit. Die B-Junioren werden ab Sommer von Erkan Yorganci als Chefcoach und Christian Sommer, der als Co-Trainer fungiert, betreut. B-Lizenz-Inhaber Yorganci war bis Ende August 2018 beim B-Ligisten TV Klaswipper tätig und laut Boris Arndt, der die Funktion des sportlichen Leiters „U15 bis U19“ innehat, der Wunschkandidat. „Erkan kennt die Jungs aus dem Jahrgang 2004, ist ein erfahrener Trainer und hat selbst höherklassig gespielt. Er und Christian Sommer sollen die Spieler weiter individuell fördern und gleichzeitig eine homogene Mannschaft formen.“ Das Duo wird die B-Jugend auch im Fall des Abstiegs aus der Mittelrheinliga trainieren, die U16 übernimmt Michael Poschner.

 

WERBUNG

Dirk Monheimius rückt mit den Kickern des Jahrgangs 2005 von der U14 zur U15 auf. Als Assistent steht ihm Yannick Zwiebel zur Seite. Wer die künftige U14 trainiert, ist noch nicht geklärt. Arndt führt zurzeit abschließende Gespräche. Der aktuelle U13-Coach Marco Lutz hört aus privaten Gründen auf, bleibt dem Verein aber als Koordinator für die Altersklassen U12 bis U14 erhalten. Dirk Monheimius wird nach jetzigem Stand auch für die U13 verantwortlich sein - trotz seines Engagements bei der U15 sowie als Vorsitzender der Jugendabteilung. „Es wird immer schwieriger, geeignete Jugendtrainer zu finden“, sagt Arndt. Sollte sich jemand für den Posten bei den D-Junioren interessieren, kann er sich mit Arndt unter Tel.: 0171/69 52 467 in Verbindung setzen.

 

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge, die gegen oben genannte Punkte verstoßen, nicht zu veröffentlichen.