ENGELSKIRCHEN

Das „Himmelchen“ ist fertig

pra; 29.06.2020, 14:10 Uhr
Oberberg Aktuell
ENGELSKIRCHEN

Das „Himmelchen“ ist fertig

  • 0
pra; 29.06.2020, 14:10 Uhr
Engelskirchen - Alle 22 Grundstücke des Wohngebiets „Am Himmelchen“ haben Eigentümer gefunden – AggerEnergie realisiert Konzept der „kalten Nahwärme“.

Vor zwei Jahren startete der Vertrieb von 22 Grundstücken auf dem Areal „Am Himmelchen“ in Engelskirchen. Die Grundstücke sind zwischen 450 und 970 Quadratmeter groß, die eine Bebauung mit Einfamilienhäusern inklusive großen Gartens erlauben, fanden schnell ihre Besitzer. Den Vertrieb übernahm die Kreissparkasse Köln. Vor wenigen Wochen wurde auch das letzte verfügbare Grundstück verkauft, im Sommer vergangenen Jahres starteten die ersten Käufer mit dem Bau ihrer Eigenheime.

 

Der Immobilienprojektentwickler Pareto der Kreissparkasse Köln erschloss in enger Abstimmung mit der Gemeinde Engelskirchen ein rund 18.600 Quadratmeter großes Areal wovon rund 15.200 Quadratmeter als Nettobauland ausgewiesen wurden. Vor allem Familien realisieren ihre Eigenheime im Ründerother Aggertal. Das Baugebiet wird durch ein Energieversorgungs-Konzept „kalte Nahwärme“ der AggerEnergie ausgezeichnet, wobei eine Wärmepumpe die vor Ort vorhandene Umweltwärme nutzt.

 

WERBUNG

 

Durch den Einsatz von Ökostrom zum Betrieb der Wärmepumpe wird für die Häuser eine CO2-neutrale Heizmöglichkeit geschaffen. Die Umweltwärme stammt aus einem Solenetz, das unter der Straße verlegt wurde. Auf den Grundstücken muss deshalb keine Luft-Wärmepumpe-Außeneinheit gebaut werden und eine teure Tiefenbohrung entfällt.

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge, die gegen oben genannte Punkte verstoßen, nicht zu veröffentlichen.