BLAULICHT

Von falschen Polizisten hinters Licht geführt

Red; 30.06.2020, 14:03 Uhr
BLAULICHT

Von falschen Polizisten hinters Licht geführt

Red; 30.06.2020, 14:03 Uhr
Gummersbach – Telefonbetrüger erbeuteten gestern eine größere Summe Bargeld.

Die Polizei sucht Zeugen, denen in der vergangenen Nacht im Bereich der Hermannsburgstraße in Gummersbach verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind. Telefonbetrüger hatten erneut Erfolg und erleichterten einen Gummersbacher um Bargeld. Das Opfer erhielt gegen 21:15 Uhr einen Anruf von einem angeblichen Kriminalbeamten, der den Mann nach Wertgegenständen fragte, die er zur Sicherheit der Polizei aushändigen möge. Tatsächlich übergab er gegen 0:15 Uhr eine größere Summe Geld an einen Unbekannten, der 30 bis 35 Jahre alt und 1,60 bis 1,65 Meter groß ist. Der Verdächtige hat eine untersetzte Statur mit deutlichem Bauchansatz, kurze dunkle Haare und einen kurzen dunklen Bart. Er trug eine kleinkarierte beige-schwarze Mütze, einen weißen Pullover mit Rundhalsausschnitt, eine verwaschene hellblaue Jeans und helle Schuhe. Hinweise an das Kriminalkommissariat 3 in Gummersbach unter Tel.: 02261/81 99-0.


Zu dieser Meldung werden keine Leserkommentare freigeschaltet.

WERBUNG