BLAULICHT

Unkrautvernichtung mit Gasbrenner lief aus dem Ruder

pn; 13.08.2019, 15:09 Uhr
WERBUNG
Fotos: Peter Notbohm --- Menschen wurden bei dem Feuer nicht verletzt.
BLAULICHT

Unkrautvernichtung mit Gasbrenner lief aus dem Ruder

pn; 13.08.2019, 15:09 Uhr
Lindlar – Eine Gartenhütte mit angebauter Sauna fiel heute Mittag in Voßbruch den Flammen zum Opfer.

Von Peter Notbohm

 

Der Löschzug Lindlar wurde heute Mittag um 12:27 Uhr zu einer brennenden Gartenhütte in Lindlar-Voßbruch gerufen. Ein 74-jähriger Hausbesitzer hatte auf dem Vorplatz seines Grundstücks am Vormittag Unkraut zwischen den Steinen mit Hilfe eines Gasbrenners entfernen wollen. Laut Löschgruppenführer Florian Sauer bemerkte er nach kurzer Zeit, dass hierbei seine etwa 24 Quadratmeter große Gartenhütte mit angebauter Sauna in Brand geraten war. Der Senior versuchte zwar noch, die Flammen mit einem Gartenschlauch zu bekämpfen, blieb allerdings erfolglos und alarmierte die Feuerwehr.

 

Die Einsatzkräfte aus Lindlar riefen um 12:43 Uhr zusätzlich die Einsatzkräfte aus Remshagen hinzu, um ein Übergreifen auf das nahestehende Wohnhaus sowie einen angrenzenden Gastank zu verhindern. Unter der Leitung von Einsatzleiter Marc Spiegel waren insgesamt 25 Einsatzkräfte im Einsatz. „Wir wollten kein Risiko eingehen“, erklärte Sauer. Drei Einheiten unter Atemschutz hatten den Brand nach knapp 30 Minuten unter Kontrolle.


Zu dieser Meldung werden keine Leserkommentare freigeschaltet.

BILDERGALERIE

WERBUNG