BLAULICHT

Regennasse Fahrbahn wurde zum Verhängnis

Red; 14.08.2019, 13:10 Uhr
WERBUNG
BLAULICHT

Regennasse Fahrbahn wurde zum Verhängnis

Red; 14.08.2019, 13:10 Uhr
Wipperfürth – Leichte Verletzungen zogen sich eine 31-Jährige und ihre drei kleinen Kinder bei einem Unfall zu, nachdem die Frau die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor.

Auf regennasser Fahrbahn verlor am Dienstagabend eine 31-Jährige aus Wermelskirchen gegen 19:16 Uhr auf der B237 kurz vor Hämmern die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Die Frau schleuderte laut Polizei mit dem Heck ihres Fahrzeugs gegen eine Leitplanke und zog sich dabei, ebenso wie ihre Kinder im Alter von einem, drei und sechs Jahren, leichte Verletzungen zu. Alle vier Insassen des Ford Fiesta mussten zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus Wipperfürth.


Zu dieser Meldung werden keine Leserkommentare freigeschaltet.

WERBUNG