BLAULICHT

Lastwagen verlor 100.000 Schrauben

pn; 30.07.2020, 12:35 Uhr
Foto: Michael Kleinjung --- Was zunächst wie Schotter aussah, stellte sich eine große Ladung von Schrauben heraus.
BLAULICHT

Lastwagen verlor 100.000 Schrauben

pn; 30.07.2020, 12:35 Uhr
Bergneustadt – Kehrmaschine muss Ladung an der Anschlussstelle Reichshof/Bergneustadt von der B 256 beseitigen - Kurzzeitige Sperrung - Verursacher nicht bekannt (AKTUALISIERT).

Etwa 100.000 runde Schrauben sorgten am Mittwochnachmittag für Verkehrsbehinderungen an der Anschlussstelle Bergneustadt/Reichshof. Ein Lastwagen hatte seine Ladung am Ende der Kurve der Autobahnabfahrt in Richtung Bergneustadt auf der B 256 verloren. Vier Beamte der Polizei regelten den Verkehr vor Ort und versuchten die Schrauben zunächst mit Besen von der Fahrbahn zu beseitigen. Das aussichtslose Unterfangen wurde aber schnell eingestellt und eine Kehrmaschine angefordert. Die Reinigung durch Mitarbeiter der Straßenmeisterei dauerte rund einer halbe Stunde. Hierfür musste der Zubringer Richtung Bergneustadt gesperrt werden. Nach Angaben der Polizei am Montagmittag fehlt vom Verursacher des Schrauben-Malheurs weiterhin jede Spur.  


Zu dieser Meldung werden keine Leserkommentare freigeschaltet.

WERBUNG