BLAULICHT

Alter schützt vor Torheit nicht

Red; 10.06.2021, 12:56 Uhr
WERBUNG
BLAULICHT

Alter schützt vor Torheit nicht

Red; 10.06.2021, 12:56 Uhr
Gummersbach - Alkoholisierter 72-Jähriger landete in Polizeigewahrsam, nachdem er Passanten angepöbelt und Rettungskräfte angegriffen hatte.

Einen betrunkenen 72-Jährigen haben Polizisten am Mittwochnachmittag auf die Wache gebracht. Nach Zeugenangaben hatte der Gummersbacher in der Moltkestraße mehrere Passanten angepöbelt. Dabei kam es zu einer Auseinandersetzung mit einem 30-Jährigen, in dessen Folge der Senior stürzte und sich eine blutende Kopfverletzung zuzog. Anstatt sich von den hinzugerufenen Rettungskräften und den Beamten helfen zu lassen, schlug und trat er um sich, so dass er gefesselt werden musste. Nach einer ärztlichen Versorgung im Krankenhaus verbrachte der 72-Jährige den Rest des Tages auf Anordnung des Amtsgerichts in Gewahrsam, teilte die Polizei mit.


Zu dieser Meldung werden keine Leserkommentare freigeschaltet.

WERBUNG