prechache prechache precache precache precache precache precache precache precache

Alle Kommentare Seite 1 von 1    1 
08.03.2018
Q.V.

Es ist ja nicht so, als wenn ein Uwe Gensheimer den Verein verlässt. Es zählt die Qualität und die ist nun mal bei Marvin Sommer deutlich höher. Dia Akademie und ii Mannschaft sollte man sich schenken.

08.03.2018
Siegerländer

Auch wenn man einen exponierten VFL-Gummersbach-Nachnamen hat, es zählt die Qualität auf dem Platz. Wenn sie nicht da ist, muss man in der 2. oder 3. Liga halt spielen. Übrigens liegt Ferndorf nicht weit von Gummersbach entfernt.

08.03.2018
Olaf B aus L

Herzlichen Glückwunsch Max!

Das ist definitiv die richtige Entscheidung.

Eine Frechheit einem jungen Talent ein Angebot für ein Jahr anzubieten.

Bei den Spielanteilen die Max bekommen hat, und den Perspektiven die der VFL bietet, kann man sich ja nur für einen anderen Verein entscheiden.

Wenn die Talente, die den VFL schon verlassen haben, für den VFL noch spielen würden...

Kommentar schreiben
Kommentar schreiben Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.

Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge, die gegen oben genannte Punkte verstoßen, nicht zu veröffentlichen.


400 Zeichen verfügbar

CAPTCHA Bild zum Spamschutz
nicht_lesbarcaptcha_reload

 

 

2.1